Wunderhübsche Sommerkleidchen mit Taschen
Wunderhübsche Sommerkleidchen mit Taschen

Mache die Welt zu einem besseren Ort!

Wir lieben es, dich mit unseren Retro Kollektionen glücklich zu machen, aber es ist für uns auch sehr wichtig, dass unsere Artikel auf eine nachhaltige und sozial verantwortliche Weise produziert werden. Wir befinden uns in diesem Prozess, haben aber die Ziele noch lange nicht erreicht  - wir beschäftigen uns aber tagtäglich und zukunftstorientiert mit diesem Thema!

Ein Geschenk für die Umwelt

Wir wollen den Einsatz von Plastik so weit wie möglich reduzieren. Deshalb legen wir seit letztem Jahr keine Topvintage Goodies mehr in unsere Pakete. Trotz der Tatsache, dass dies für deinen Einkauf immer ein schönes Extra war, verursachen Produktion und Material (wie z. B. Kunststoff) eine unnötige Belastung für die Umwelt. Wir hoffen, dass wir dich trotzdem immer noch mit unseren Kollektionen glücklich machen können. Zu besonderen Anlässen werden wir dich ab & an noch mit einem süßen Goodie überraschen; aber eben nicht mehr bei jeder Bestellung. Das macht das Ganze auch viel spezieller! 

100% recycelter Kunststoff

Unsere kleinen Pakete (einschließlich Briefkastenformat) werden in tollen neuen Versandtaschen verschickt. Für jeden Artikel wird geprüft, welche Verpackungsgröße am besten geeignet ist. Auf diese Weise vermeiden wir Materialverschwendung und können mehr Pakete pro Lieferung verschicken. 

Wusstest du, dass die Versandtaschen auch aus recyceltem Kunststoff bestehen? Dieses Verpackungsmaterial wiegt auch viel weniger als ein Pappkarton, was ebenfalls zur CO2-Reduzierung beiträgt.

Wir hoffen, dass du mit deinem Einkauf zufrieden bist! Möchtest du unverhofft etwas aus deiner Bestellung zurücksenden? Auf der Versandtasche befindet sich ein praktischer Klebestreifen für eine unkomplizierte Rücksendung. Benötigst du die Verpackung nicht mehr? Dann entsorge sie bitte sie über den Plastikmüll. 


Topvintage Kartons sind FSC geprüft

Welch eine Freude! Wenn der Postbote mit dem rosa Karton vor deiner Tür steht, ist das immer ein wunderbarer Moment. Aber wusstest du, dass deine Lieblingsartikel in einer nachhaltigen Verpackung verschickt werden?

Unsere Kartons werden aus Papierprodukten hergestellt, die aus einem FSC-zertifizierten Wald stammen. Du erkennst das am FSC-Etikett auf dem Karton.

Und wenn wir auf eine bewuste und nachhaltige Weise Rohstoffe aus unseren Wäldern verwenden, dann werden wir Papier und Holz auf lange Dauer nutzen können. Da möchten wir selbstverständlich gerne zu beitragen.

Was genau macht FSC eigentlich?

Der Forest Stewardship Council (FSC) ist eine internationale Organisation, die sich weltweit für den Erhalt und die verantwortungsvolle Waldbewirtschaftung einsetzt. FSC kann für eine verantwortungsvolle Waldbewirtschaftung sorgen, wenn die ökologischen, sozialen und ökonomischen Aspekte der Waldbewirtschaftung ausgewogen berücksichtigt werden.

Der FSC hat dies transparent gestaltet und aus diesem Grund wird FSC von allen wichtigen Umwelt- und Entwicklungsorganisationen unterstützt. Die Zertifizierung von Unternehmen erfolgt durch unabhängige Zertifizierer. Je mehr Nachfrage nach FSC-Produkten besteht, desto mehr Hektar Wald werden nach FSC-Richtlinien bewirtschaftet. Und je mehr Menschen und Tiere vom Wald abhängig sind, desto mehr profitieren davon!

Der Grüne Punkt 

Der Grüne Punkt ist seit 1990 das weltweit erste duale System, das endverbraucherorientierte und hochwertige Verkaufsverpackungen wiederverwendet. Das Online-Label „Der Grüne Punkt“ zeigt, dass unsere Verpackungen am dualen System teilnehmen. 

Nachhaltigkeit ist das Schlüsselwort

Die Kollektionen, die wir verkaufen werden hauptsächlich von anderen Marken hergestellt. Deshalb haben wir keinen direkten Einblick (und somit auch keinen Einfluss) auf deren Produktionsabläufe. Trotzdem glauben wir daran, dass wir als Retro Boutique mit unserem Angebot einen Anteil zur Nachhaltigkeit beitragen können.
Indem wir immer mehr mit Herstellern/Marken zusammenarbeiten für die Nachhaltigkeit ein wichtiges Thema ist, können wir unseren Kundinnen dabei helfen, eine richtige und bewusstere Wahl zu treffen.


Wie zeigt sich das in unserer Kollektion?  

Shoppen macht natürlich viel Spaß. Aber noch schöner ist es zu wissen, dass die Artikel, die du kaufst auf eine nachhaltige Weise hergestellt wurden - mit Respekt für Umwelt und Mensch. Auch das verwendete Material spielt hier natürlich eine große Rolle. Deshalb haben wir es für dich leichter gemacht; denn wir haben die nachhaltigen Artikel aus unserem Angebot als nachhaltige Mode gekennzeichnet. Fragst du dich, was für ein Kennzeichen der Artikel deiner Wahl hat oder aus welchem Material er hergestellt wurde? Darüber wirst du unter dem Betreff “Pflege und Material“ informiert.

Material

Die Materialien die zu dem Betreff Sustainable Fashion (nachhaltige Mode) gehören, sind:

Tencel oder Lycocell
Tencel ist dasselbe Material wie Lyocell, nur ist Lyocell der Markenname eines österreichischen Unternehmens das Tencel auf den Markt gebracht hat. Dieses Material wird aus Holzspänen hergestellt und gehört zu den umweltfreundlichsten Materialien. Dieser Stoff hat die luxuriöse Ausstrahlung von Seide, ist genauso solide wie Polyester und genauso saugfähig wie Baumwolle.   

Vegan
Auch die Veganer finden in unserer Kollektion etwas nach Wunsch und Geschmack; immer mehr Artikel werden nämlich 100% vegan gefertigt und enthalten keine tierischen Materialien.

Bio-Baumwolle
Bio-Baumwolle gleicht normaler Baumwolle. Der Unterschied? Bio-Baumwolle wächst ohne die Verwendung von Pestiziden .

Recyceltes Polyester
Polyester, das wiederverwendet wird, bekommt ein zweites Leben. Dieses Material ist nicht biologisch abbaubar und würde sonst auf dem Müll oder im Ozean landen. Qualitativ ist es mit neuem Polyester vergleichbar, aber für die Herstellung wird 59 % weniger Energie gebraucht.

Tierfreundliche Wolle
Die Wolle stammt von Schafen und ist frei von Mulesing. Mulesing ist das Entfernen von Hautpartien am hinteren Teil eines Schafes. Dies geschieht, um sicherzustellen, dass die Wolle aus diesen Bereichen weniger Urin- und Kotflecken enthält, aber sehr tierunfreundlich ist. Uns ist es sehr wichtig, dass auch Schafe gut behandelt werden, denn wir lieben diese Tiere sehr.

Qualitätserzeugnisse

Oder die Artikel sind mit den untenstehenden Gütezeichen qualifiziert:

PETA
PETA beschäftigt sich mit dem Schutz von Tieren und dem Festlegen von Tierrechten. Diese Tierschutzorganisation legt den Fokus auf das Tierwohl und möchte deswegen jegliche Art von Tierquälerei vermeiden und kiritisiet somit die Bio-Industrie und Tierversuche, die Jagd und die Verwendung von tierischen Materialien in Kleidung.

Fair Wear
Die Fair Wear Foundation sieht ihre Aufgabe darin, die Arbeitsbedingungen der Arbeiter, die Kleidung herstellen, zu optimieren. Eine Marke, ein Unternehmen oder Geschäft kann Mitglied der Fair Wear Foundation werden und verpflichtet sich damit die Arbeitsbedingungen der Hersteller, wo sie ihre Kleidung herstellen lassen oder einkaufen, zu verbessern. Um dieses Ziel zu erreichen und kontrollieren zu können, gibt es von dieser Organisation  einen Code und Regeln, welche vorschreiben, woran sich die Hersteller halten sollen und welche Maßnahmen getroffen werden, falls sie sich nicht an diese Vorschriften halten oder die Arbeitsbedingungen nicht verbessern.

OEKO-TEX
Standard 100 von OEKO-TEX ist eins der bekanntesten Gütezeichen für Textilien. Jeder Faden, Knopf oder anderes Zubehör wird bei diesem Qualitätsverzeichnis auf Schadstoffe getestet. 

GOTS -Zertifikat
GOTS steht für Global Organic Textile Standard und ist das bekannteste internationale Qualitätszeichen für Bio-Kleidung und Textilien. Das bedeutet, dass nicht nur der Rohstoff organisch sein sollte, sondern der gesamte Produktionsprozess sowohl biologisch als auch sozial verantwortlich sein sollte. 

SEDEX
Sedex steht für Supplier Ethical Data Exchange, was bedeutet, dass Lieferanten ethische Daten austauschen. Diese Organisation unterstützt die Entwicklung verantwortungsbewusster und ethischer Geschäftspraktiken in Lieferketten auf globaler Ebene. Mit der Entwicklung dieser Initiative soll vor allem sichergestellt werden, dass die Arbeitsbedingungen der in den Unternehmen tätigen Mitarbeiter den internationalen Arbeitsnormen entsprechen. Im Allgemeinen konzentriert sich die Sedex-Organisation auf folgende vier Säulen: Arbeitsnormen, Gesundheit und Sicherheit, Umwelt- und Geschäftsethik.

Pelzfrei
Topvintage unterstützt die niederländische Organisation ‚Bont voor Dieren‘ und hat die Pelzfrei-Erklärung unterzeichnet. Das bedeutet, dass in unserer Kollektion kein Pelz verwendet wird. Stiftung ‚Bont voor Dieren‘ ist eine Tierschutzorganisation, die für Tiere und gegen die Pelzindustrie kämpft. Sie sind Teil des internationalen 'Fur Free Retailer Programs', das aus mehr als fünfzig angeschlossenen Partnerorganisationen weltweit besteht.



Unsere eigenen Marken

In unserer Kollektion findet man mehr als 200 wunderschöne Retro-Marken, die mit viel Liebe von unseren Topvintage-Damen ausgesucht wurden. Aber wusstest du schon, dass wir auch eigene Marken führen? Diese Kollektionen werden von Angelique und unseren eigenen Designern entworfen und in LEED-zertifizierten Fabriken hergestellt. Darüber hinaus werden immer mehr Artikel dieser Kollektionen aus nachhaltigen Materialien wie zum Beispiel Bio-Baumwolle hergestellt. Ein Prozess, an dem wir noch arbeiten und nach und nach nachhaltiger wird. Erfahre hier, was das für jede einzelne Marke bedeutet!


Rock-a-Booty
Durch die authentischen Details, die tolle Passform und die Verwendung hochwertiger Materialien ist Rock-a-Booty ein echtes Jeanslabel mit Kleidungsstücken, an denen man jahrelang Freude haben wird. Der Großteil unserer Rock-a-Booty Kollektion wird in einer LEED-zertifizierten Fabrik hergestellt. Wir arbeiten hier mit nachhaltigen Methoden. 98% des Wassers wird zum Beispiel recycelt und die Jeans wird auch an der Luft getrocknet, sodass keine zusätzliche Energie für einen Trockner verwendet werden muss.

Kollektion Herbst/Winter 22
In der neuen AW22-Kollektion haben wir 5 Artikel aus 97% Bio-Baumwolle, davon 3 Artikel sogar aus 3% recyceltem Elasthan gefertigt. Außerdem suchen wir aktuell nach biologisch abbaubaren Polybeuteln, die wir als Verpackung verwenden können.



Vintage Diva & Glamour Bunny
Vintage inspirierte und feminine Designs, eine gute Passform und hochwertige Materialien: Das sind einige der Merkmale der Kollektionen unserer Marken Vintage Diva und Glamour Bunny. Beide Kollektionen werden in einer kleinen Familienfabrik der Inhaber Huong und Khoa in Vietnam hergestellt. In dieser Fabrik arbeiten 25 Mitarbeiter unter guten Arbeitsbedingungen. Sie haben einen 8-Stunden Arbeitstag, Gehälter, die den Bedingungen der vietnamesischen Regierung entsprechen, und ihre Kranken- und Invalidenversicherung wird ebenfalls bezahlt. Unsere Produktmanagerin Anoek pflegt gute Kontakte zu Huong und Khoa und besucht regelmäßig die Fabrik in Vietnam. Die Kollektionen werden hier aus lokalen Stoffen hergestellt, um die Unternehmer in Vietnam zu unterstützen.

Die Kollektionen
Unser Hauptziel liegt darin, nachhaltigere Stoffe für Vintage Diva und Glamour Bunny zu verwenden; was nicht einfach ist. Anoek: „Da wir für unsere Kollektionen nur kleine Stückzahlen produzieren, ist das eine schwere Aufgabe. Wir müssten Stoff in großen Mengen kaufen, diese Mengen brauchen wir allerdings nicht. Auch möchten wir selbstverständlich unterschiedliche Stoffe und Farben für unsere Kollektion verwenden und sind daher auf vorhandene Stoffe in geringeren Mengen angewiesen. Wir möchten auch gerne weiterhin mit bequemen und körperformenden Stoffen arbeiten, die derzeit schwer zu recyceln sind. Wir suchen daher momentan nach noch nachhaltigeren Stoffen für diese Marken wie auch nach biologisch abbaubaren Polybeuteln.“